Projektstory

Entwicklung neuer Geschäftsfelder

Ausgangssituation.

Ein Maschinenbau-Unternehmen war mit einer Ein-Produkt-Strategie durchaus erfolgreich am Markt unterwegs. Es bestand eine große Abhängigkeit gegenüber einem relativ kleinen Abnehmermarkt und von dessen Konjunkturzyklen.

Aufgabenstellung: das gemeinsame identifizieren und entwickeln von mind. 3 neuen Geschäftsfeldern plus der dazugehörigen Geschäftsmodelle zusammen mit HME.

Lösungsansatz.

Im Rahmen eines kreativen, innovativen und offene Zusammenarbeit erfolgte ein Abgleich von Ist-Leistungsangeboten, dem möglichen eigenen Technologieangeboten und dem Kundenbedarf mit dem Ziel, neue Geschäftsfeldern plus deren Geschäftsmodelle ( Stichworte: Industrie 4.0 & Digitalisierung ) zu identifizieren und zu bewerten.

Nutzen für den Kunden, Lösung & Ergebnisse.

Hohe Transparenz über die strategischen Notwendigkeiten für die Zukunft und hohes Involvement der Beteiligten, da sie selbst die Maßnahmen entwickelten und für die Aufgaben motiviert werden konnten.

 

  • Erarbeitung potentieller Kundenanforderungen im Zusammenhang mit Industrie 4.0 und dem Thema Digitalisierung
  • Identifizierung von Diversifizierungspotenzialen.
  • Ermittlung des notwendigen Leistungsprofils, wie Organisationsaufbau, Mitarbeiter, Leistungsportfolio, Kompetenz, Kundenstruktur und Marketingaktivitäten.
  • Aufzeigen von der Umsatzpotentialen, der Investitionsbedarfen, der Anforderungen an Prozess-Know-how, Mitarbeiter-Qualifikation, Organisation usw.
  • Präsentation der möglichen Umsetzungspfade und Erstellung von Entscheidungsvorlagen – ausformulierte Gesamtstrategie gemäß der Renditeforderungen.

Sie planen ein ähnliches Projekt? Sprechen Sie uns an!

Fertigungsunternehmen der Hightech- sowie Automobilzulieferindustrie und des Maschinen- und Anlagenbaus vertrauen unserer langjährigen Erfahrung und unserer fundierten Expertise.