Projektstory

Einführung von Lean Manufacturing in der Produktion

Ausgangssituation.

Erfolgreicher Maschinenbauer innerhalb einer am Aktienmarkt gelisteten Industriegruppe. Hinterfragen der Produktionseffizienz nach Rückgang des tendenziell hohen wirtschaftlichen Erfolgs. Einführung von Lean Manufacturing um Effizienz- und Kostenvorteile zu generieren und Verschwendungen zu minimieren.

Lösungsansatz.

Lean Manufacturing ist eine Denkweise, die im Unternehmen etabliert werden muss : Umfangreiche Shopfloor-Arbeit (Gemba). Grundlagen und Kernelemente des Shopfloor Managements wurden den Meistern und Werkern vermittelt.

  • Prozesse – die aus Kundensicht nicht wertschöpfend sind – erkennen und vermeiden helfen.
  • Verschwendung in den alltäglichen Abläufen erkennen und vermeiden helfen.
  • Ansätze zur Steigerung der Qualität und Senkung der Kosten vermitteln.
  • Begeisterung und Motivation der Kunden-Mitarbeiter für das Thema Lean Manufacturing.

Nutzen für den Kunden, Lösung & Ergebnisse.

Generieren von wirtschaftlichen Vorteilen durch eine höhere Produktionseffizienz. Nachhaltige Optimierung der Fertigung nach Lean Manufacturing Gesichtspunkten. Erkennen der Vorteile von Lean Manufacturing in der Belegschaft.

Shopfloor Rundgang mit dem Management: Schwachstellen und Lösungsansätze wurden dem Management vorgestellt.

  • Erkennen von Einsparpotentialen bei Flächen, Personal und Zeitaufwand.
  • Produktionsgerechtere Konstruktion.
  • Materialflussoptimierte Werksstruktur.

Sie planen ein ähnliches Projekt? Sprechen Sie uns an!

Fertigungsunternehmen der Hightech- sowie Automobilzulieferindustrie und des Maschinen- und Anlagenbaus vertrauen unserer langjährigen Erfahrung und unserer fundierten Expertise.