Projektstory

Projektrettung in der Produktentwicklung

Ausgangssituation.

Großkonzern. R&D-Abteilung einer BU. Internationales Produktentwicklungsprojekt. Entwicklung und Industrialisierung einer vollautomatischen Hochleistungs-Bearbeitungsanlage. 4 Mio. USD. Nach 8 Monaten Projektlaufzeit stellte sich eine wesentliche Terminüberschreitung der wesentlichen Meilensteine ein. 3 Sub-Entwicklungsteams über 3 Kontinente. Entwicklungstätigkeit neben dem Tagesgeschäft. Die Geschäftsführung hatte kein Vertrauen in die erfolgreiche Umsetzung, sowohl technisch als auch terminlich. Der Vertrieb hatte die Erstanlage bereits terminlich bindend einem Key-Kunden zugesagt.

Ziel: Erfolgreiche und termingerechte Produktrealisierung.

Lösungsansatz.

  • Analyse der Ist-Situation. 
  • Erarbeitung einer Strategie der erfolgreichen Projektrettung.
  • Umsetzung im Rahmen der Übernahme der Projektleitung als Berater.
  • Künftige Produktentwicklung über ein Stage-Gate-Prozess.
  • Herstellung einer zielführenden Spezifikation und einheitlichen Zielvorgabe.
  • Professionalisierung der Produktentwicklung durch den Einsatz von bekannten Standardtools.
  • Zusammenführen der maßgeblichen interdisziplinären Ressourcen an einem Standort aus der gesamten globalen Unternehmensgruppe.

Nutzen für den Kunden, Lösung & Ergebnisse.

  • Erfolgreiche techn. Realisierung der vollautomatisierten Hochleistungs-Bearbeitungsmaschine.
  • Projektabschluss in Time und Budget.
  • Termingerechte Einführung der technischen Produktneuigkeit am Markt.

Sie planen ein ähnliches Projekt? Sprechen Sie uns an!

Fertigungsunternehmen der Hightech- sowie Automobilzulieferindustrie und des Maschinen- und Anlagenbaus vertrauen unserer langjährigen Erfahrung und unserer fundierten Expertise.